MVAgusta-Forum.de

..entdecke die Kunst auf 2 Rädern..
Aktuelle Zeit: 25.04.2018, 10:42

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: F3: Die Verwandlung - aus 675er wird 800er
BeitragVerfasst: 10.04.2018, 13:43    Nach oben gehen Nach unten gehen
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.11.2016, 15:29
Beiträge: 43
Fahrzeug: F3 675 -> jetzt 800
Da die kalten Monate nun hoffentlich vorbei sind und ich mit meinem Winterprojekt so gut wie fertig bin, habe ich jetzt mal kurz Zeit hier mal ein paar Worte darüber zu schreiben... (in der Hoffnung es interressiert auch irgend jemanden)

Wie die Überschrift schon sagt... ich habe aus meiner F3 über den Winter aus der 6er eine 8er gemacht. Hört sich vielleicht nicht so kompliziert an, da ja äußerlich alles gleich zu sein scheint... aber ganz so easy war es dann doch nicht.

Ich hatte:
1x F3 675 mit Evolutionbike Kitsteuergerät (Mectronik) samt Race-Kabelbaum
1x 800er Motor komplett in Einzelteilen zerlegt...:

Dateianhang:
IMG-20171230-WA0007.jpeg
IMG-20171230-WA0007.jpeg [ 1.35 MiB | 314-mal betrachtet ]


Wie fange ich an? Zunächst habe ich verglichen, was denn an beiden Aggregaten tatsächlich anders ist und was an Peripherie ist noch anders.

Alles klar: Kurbelwelle, Ausgleichswelle, Pleuel und Kolben unterscheiden sich im Motor, der Rest ist tatsächlich identisch. Der Kopf ist ebenfalls identisch. Was ist noch zu beachten?... Ah ja, die obere Einspritzleiste ist bei der 800er anders. (schwarze Einspritzdüsen - die 675er hat dort blaue). Die untere Einspritzleiste ist gleich.

Soweit, so gut zur mechanischen Seite. Jetzt wollte ich natürlich auch die Kitelektronik aus der 675er gern weiter nutzen. Hier wurde es dann kompliziert... aber auch hier habe ich einen Weg gefunden, ein 800er Basismap anstelle des 675ers aufzuspielen. Das war allerdings schon anspruchsvoll.

So. Dann habe ich den zerlegten 800er Motor Schritt für Schritt wieder zusammengebaut und natürlich gleichzeitig alle relevanten Verschleißteile erneuert.

Dateianhang:
IMG-20180303-WA0008.jpeg
IMG-20180303-WA0008.jpeg [ 1.48 MiB | 314-mal betrachtet ]

Dateianhang:
IMG-20180316-WA0025.jpg
IMG-20180316-WA0025.jpg [ 99.97 KIB | 314-mal betrachtet ]

Dateianhang:
IMG-20180303-WA0013.jpeg
IMG-20180303-WA0013.jpeg [ 1.18 MiB | 314-mal betrachtet ]


soweit war alles in Ordnung. Im nächsten Schritt habe ich mich dann um den Zylinderkopf gekümmert... schreibe ich gleich in einem weiteren Beitrag...

_________________
Ahoi, Krulli
*************
Mithos F3-Racing Team
Team-Facebook-Seite (auch für Nicht-Facebooker sichtbar)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: F3: Die Verwandlung - aus 675er wird 800er
BeitragVerfasst: 10.04.2018, 13:51    Nach oben gehen Nach unten gehen
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.11.2016, 15:29
Beiträge: 43
Fahrzeug: F3 675 -> jetzt 800
Jetzt habe ich mich mal um den Zylinderkopf gekümmert:

Dateianhang:
IMG-20180316-WA0005.jpg
IMG-20180316-WA0005.jpg [ 177.21 KIB | 311-mal betrachtet ]

Dateianhang:
IMG-20180316-WA0023.jpg
IMG-20180316-WA0023.jpg [ 100.7 KIB | 311-mal betrachtet ]


Diesen habe ich einmal planen lassen und die Eingangskanäle schön glatt poliert, so dass keine Strömungskanten mehr an den Ventilsitzen entstehen.

Dann habe ich noch von meinem 675er Kopf die RC-Ventilfedern umgebaut:

Dateianhang:
IMG-20180322-WA0004.jpeg
IMG-20180322-WA0004.jpeg [ 1.25 MiB | 311-mal betrachtet ]

Dateianhang:
IMG-20180322-WA0008.jpeg
IMG-20180322-WA0008.jpeg [ 1.16 MiB | 311-mal betrachtet ]


Und zum Schluss alles wieder zu einem Stück zusamengeführt...

Dateianhang:
IMG-20180326-WA0047.jpeg
IMG-20180326-WA0047.jpeg [ 1.24 MiB | 311-mal betrachtet ]


weiter bei Eintrag 3...

_________________
Ahoi, Krulli
*************
Mithos F3-Racing Team
Team-Facebook-Seite (auch für Nicht-Facebooker sichtbar)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: F3: Die Verwandlung - aus 675er wird 800er
BeitragVerfasst: 10.04.2018, 13:59    Nach oben gehen Nach unten gehen
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.11.2016, 15:29
Beiträge: 43
Fahrzeug: F3 675 -> jetzt 800
Am Ende ist die Fuhre auch angesprungen und lief. Ich bin dann damit auf einen Prüfstand, um ein gescheites Mapping rauszufahren und habe einen kompletten Tag auf der Rolle verbracht.

Dateianhang:
20180405_103025.jpg
20180405_103025.jpg [ 1.4 MiB | 308-mal betrachtet ]


Und was soll ich sagen?... Die 675er Kitelektronik werkelt nun für den 800er Motor und soweit funktioniert auch alles. (Schaltautomat, Blipper, Boxengassenlimiter usw.)

Als ich nach X Korrekturläufen dann mal soweit war, wollte ich natürlich auch noch eine Leistungsmessung machen. Leider hat das nicht funktioniert. Die EVR-Kupplung aus der 675 hat den Spaß nicht mitgemacht. Ab etwa 115PS (ca. bei 9000 U/min) ist sie nur noch gerutscht. So konnte ich natürlich nix messen. Zum Mapping rausfahren war es ok, für die Leistungsmessung musste ich mir jetzt noch eine neue Kupplung bestellen. Gesagt, getan... Ende der Woche sollte sie da sein. (Suter Clutch). Dann werde ich den Apparat noch mal auf die Rolle stellen und endlich mal erfahren, was die Fuhre so drückt.

In der Zwischenzeit habe ich einen neuen Kühler bekommen.... was für ein Monster:
Dateianhang:
20180410_004625.jpg
20180410_004625.jpg [ 1.69 MiB | 308-mal betrachtet ]

Dateianhang:
20180410_004643.jpg
20180410_004643.jpg [ 1.43 MiB | 308-mal betrachtet ]

Dateianhang:
20180409_235407.jpg
20180409_235407.jpg [ 1.48 MiB | 308-mal betrachtet ]


Und jetzt hoffe ich, dass es mit der neuen Kupplung funktioniert... und dann freue ich mich auf den Pannoniaring in gut einer Woche!!!

_________________
Ahoi, Krulli
*************
Mithos F3-Racing Team
Team-Facebook-Seite (auch für Nicht-Facebooker sichtbar)



Für diesen Beitrag wurde dem Autor Krulli#10 2 Mal gedankt Tommy-F4(10.04.2018, 21:28), werner56(10.04.2018, 19:28)
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: F3: Die Verwandlung - aus 675er wird 800er
BeitragVerfasst: 10.04.2018, 14:06    Nach oben gehen Nach unten gehen
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.02.2008, 11:38
Beiträge: 5506
Wohnort: Westerwald, da wo der Wind weht so kalt.
Fahrzeug: F4-Tamburini,Guzzi,Ducati750SS
Sehr interessant!!!!!!!!

und toi,toi, toi für Ungarn

Gruß Willi

_________________
Bild
italo-moto-tec@web.de
http://www.italo-moto-tec.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: F3: Die Verwandlung - aus 675er wird 800er
BeitragVerfasst: 10.04.2018, 14:07    Nach oben gehen Nach unten gehen
Offline

Registriert: 08.12.2007, 19:10
Beiträge: 716
Wohnort: in der Nordheide kurz vor Hambug
Fahrzeug: F4 750, F4 1000, Brutale 1078
Glückwunsch, sehr tolle Arbeit, gute Bilder und gut beschrieben.
Sind die Ventilführungen gegen bessere getauscht worden?

Gruß
Jens



Für diesen Beitrag wurde dem Autor norden gedankt Seal5445(23.04.2018, 17:30)
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: F3: Die Verwandlung - aus 675er wird 800er
BeitragVerfasst: 10.04.2018, 14:12    Nach oben gehen Nach unten gehen
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.11.2016, 15:29
Beiträge: 43
Fahrzeug: F3 675 -> jetzt 800
Nein. Die Führungen habe ich Serie belassen.

_________________
Ahoi, Krulli
*************
Mithos F3-Racing Team
Team-Facebook-Seite (auch für Nicht-Facebooker sichtbar)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: F3: Die Verwandlung - aus 675er wird 800er
BeitragVerfasst: 10.04.2018, 14:41    Nach oben gehen Nach unten gehen
Offline

Registriert: 25.07.2007, 22:03
Beiträge: 2795
Wohnort: Reppenstedt
Fahrzeug: F4 1078-Brutale 910R-Tuono RP
Tolle Sache, dein Projekt! Und der Kühler, das ist ja mal wirklich ein mächtiges Teil!

_________________
Lieber MV, als gar keinen Spaß!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: F3: Die Verwandlung - aus 675er wird 800er
BeitragVerfasst: 10.04.2018, 17:03    Nach oben gehen Nach unten gehen
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 28.05.2011, 15:25
Beiträge: 513
Wohnort: Zürich CH
Fahrzeug: F4 750 S & Brutale 750 S
Sehr Geil! Gratuliere und viel Spass damit!! 8) :twisted: :twisted:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: F3: Die Verwandlung - aus 675er wird 800er
BeitragVerfasst: 10.04.2018, 17:28    Nach oben gehen Nach unten gehen
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.06.2017, 16:29
Beiträge: 9
Fahrzeug: F3 800 Bj. 15
Super Leistung, vielen Dank für die ausführliche Dokumentation! Hoffentlich läuft alles wie geplant :D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: F3: Die Verwandlung - aus 675er wird 800er
BeitragVerfasst: 10.04.2018, 17:47    Nach oben gehen Nach unten gehen
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2017, 18:00
Beiträge: 24
Fahrzeug: Brutale 800 Bj 15, XT600
Hammer!!

_________________
Gruß Martin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: F3: Die Verwandlung - aus 675er wird 800er
BeitragVerfasst: 11.04.2018, 09:11    Nach oben gehen Nach unten gehen
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.06.2015, 20:30
Beiträge: 91
Fahrzeug: MV F3 800 Monster 1100S
Hut ab, tolle Arbeit Krulli.
Danke für den Bericht. Was diese auf der Rolle abdrückt interessiert bestimmt nicht nur mich.
Für die kommende Saison wünsche ich Dir und Deiner MV nur das Beste.
Es grüsst Beat


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: F3: Die Verwandlung - aus 675er wird 800er
BeitragVerfasst: 11.04.2018, 11:07    Nach oben gehen Nach unten gehen
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.11.2016, 15:29
Beiträge: 43
Fahrzeug: F3 675 -> jetzt 800
Ich habe hier mal noch ein paar Videos vom Umbau:






_________________
Ahoi, Krulli
*************
Mithos F3-Racing Team
Team-Facebook-Seite (auch für Nicht-Facebooker sichtbar)



Für diesen Beitrag wurde dem Autor Krulli#10 2 Mal gedankt reppentown(11.04.2018, 11:40), schiwago(23.04.2018, 16:06)
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: F3: Die Verwandlung - aus 675er wird 800er
BeitragVerfasst: 11.04.2018, 13:19    Nach oben gehen Nach unten gehen
Offline

Registriert: 30.06.2010, 12:37
Beiträge: 113
Wohnort: Raum Marburg
Fahrzeug: B750S,B1078RR,F4 312R,PatonS1R
Top Job :) und wie man sieht steckt jede Menge Herzblut in der Sache . Weiter so und alles Gute für die Saison .

Gruss
Hans


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: F3: Die Verwandlung - aus 675er wird 800er
BeitragVerfasst: 23.04.2018, 15:31    Nach oben gehen Nach unten gehen
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.11.2016, 15:29
Beiträge: 43
Fahrzeug: F3 675 -> jetzt 800
Soo...die neue Kupplung ist verbaut und funktioniert.

Jetzt war ich nochmal auf dem Prüfstand und auch bei ersten echten RollOut am Pannoniaring.

Prüfstand sagt (echte Werte): 145PS am Rad (153 Kupplung) und umgerechnet auf eine Idealumgebung (Luftdruck, Temp usw. - reine Theoriewerte) sind es jeweils nochmal 3PS mehr. Und das finde ich ganz ordentlich für die 800er. Gut abgestimte 750er Suzukis haben da auch nicht mehr.

Am Pannoniaring dann hab ich zumindest schnell festgestellt, dass Prüfstand und echtes Fahren zwei ganz unterschiedliche paar Schuhe sind. Ich habe dort nach den Turns am ersten Tag immer wieder das Mapping nachjustiert und das habe ich dann auch deutlich gemerkt beim Fahren. Zum Ende hin hatte ich dann schon ein sehr gutes Gefühl, was den Motor, die Gasannahme usw anbelangt.

Und von der Leistung her geht sie auch im Vergleich zu manch 1000er wie die Sau. Also würde ich sagen, soweit ist alles gut.

_________________
Ahoi, Krulli
*************
Mithos F3-Racing Team
Team-Facebook-Seite (auch für Nicht-Facebooker sichtbar)



Für diesen Beitrag wurde dem Autor Krulli#10 2 Mal gedankt multi60(23.04.2018, 16:04), Seal5445(23.04.2018, 17:31)
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: F3: Die Verwandlung - aus 675er wird 800er
BeitragVerfasst: 23.04.2018, 16:04    Nach oben gehen Nach unten gehen
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.06.2015, 20:30
Beiträge: 91
Fahrzeug: MV F3 800 Monster 1100S
Das ist mal ein gutes Tuning! :P


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: werden nur angemeldeten Mitgliedern angezeigt und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de